* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








Pon und Zi von Azuphre oder so. Ich google es bei Gelegenheit mal nach. Die Comics über Pon Zi sind echt süß; ich schätze mal, dass das Paradoxe an der Sache das gewisse etwas ausmacht: die Figuren gucken sehr traurig und sagen nette bis äußerst bizarr-morbide Dinge. Auf jeden Fall nett anzusehen; ich werde hier nach und nach die ganze Reihe bloggen.
20.8.06 17:58


Hehe........
20.8.06 17:53


Vin Diesel

Versuch mal einer diese Pose zu toppen; der Typ hats echt drauf. Auch wenn man bedenken muss, dass es eigentlich der Fotograf ist, auf dessen Konto die Bewunderung gehen sollte. Aber es ist nicht sonderlich schwer soetwas zu verdrängen. Vor allem nicht, wenn man das Bild ansieht.
20.8.06 17:49


Colin Farrell

Lässige Männer in Anzug, geschmackvoll, stilvoll.......das zieht magisch an. Und Colin Farrell weiß wirklich, wie man post. Obwohl es einen gibt, der es minimalst besser kann........
20.8.06 17:44


Freddie Ljungenberg

 
So wie es aussieht, wird mein Blog auch zu einer ganz persönlichen Traummann-Gallerie. "Traummann" ist eigentlich das falsche Wort, da ich ja nur das Aussehen beurteilen kann; aber es ist ja im Grunde nichts weiter als ein Thementitel.
Kommen wir also zu Freddie Ljungenberg. Ich habe ihn nicht als erstes gebloggt, weil ich ihn am bestaussehndsten finde, sondern eher, um an die WM anschzuschließen. Ich hätte zwar auch gerne einen Deutschen Nationalspieler gebloggt, aber bis auf Phillip Lahm spricht mich kaum einer an. Deshalb also ein schwedischer Nationalspieler. Der auch noch Calvin-Klein-Model ist. Und echt gut aussieht.
20.8.06 17:34


Es ist ja nicht so, dass.....

 
.......ich ein Gothic-Liebhaber bin. Ich mag lediglich diese Art von Kunst. Also: bloß nicht wundern, wenn ich noch Unmengen solcher Bilder blogge.
An dieser Stelle sollte ich vllt sicherheitshalber erwähnen, dass ich es unmoralisch finde, einen abgetrennten Kopf in der Hand zu halten; aber ich sehe das hier einfach als Metapher an. Wofür auch immer.
20.8.06 16:14


Am Anfang war ein Motto.....

"Selbst ein Weg von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt"

Unter diesem Motto werde ich versuchen meinen Blog aufzubauen. Das sagt bei genauerer Betrachtung eigentlich auch schon einiges über mich aus. Ich bin ein Mensch, der sich Ziele setzt und dann darauf hin arbeitet. Wir werden ja sehen, ob es funktioniert und ich 1000 Beiträge hinbekomme. Auf jeden Fall wird das dann ordentlich gefeiert  (wie, denke ich mir erst aus, wenn es soweit ist....).

Bis dahin erstmal: Gute Nacht! (Kaum hab ich mal sturmfrei, verschiebt sich die Zu-Bett-Geh-Zeit Tag für Tag.....Tendenz steigend Richtung 06.00 Uhr morgens......)

 

 

20.8.06 01:29





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung